Vermietungsexperte mit über 20 Jahren Erfahrung | Kundenbewertung 9.1

Inzwischen war ich in so vielen verschiedenen Ländern im Urlaub und habe auch viele verschiedene Kulturen kennengelernt. Der Wintersport in Österreich steht immer ganz oben auf meiner Liste, weil ich die Natur und das Skifahren liebe. Ich und meine Familie waren schon mehrmals mit dem Auto in Kroatien, wir finden das sehr praktisch, weil man all seine eigenen Sachen mitnehmen kann.

Mein Lieblingsort in Istrien

Im Sommer 2020 habe ich mit meiner Familie Urlaub in Umag gemacht, Umag ist eine der schönsten authentischen Städte in Istrien. Die Stadt Umag ist bekannt für ihren großen Yachthafenkomplex, um den herum die Stadt gebaut ist. Entlang des Wassers findest du hauptsächlich Fischrestaurants, in denen du jeden Tag leckeren frischen Fisch bestellen kannst. Die Altstadt wurde im 14e Jahrhundert und bereits Ende des 14e Jahrhunderts wurde die Stadt von den Genuesen geplündert. Zum Glück hat sich die Stadt über die Jahre von den Plünderungen erholt und die Altstadt ist auf jeden Fall sehenswert. Die restlichen Stadtmauern und Türme, wie der venezianische Glockenturm aus dem 17de Jahrhundert, sind ein Augenschmaus!

Mit der Familie sind wir auch für einen Tag mit dem Auto in die nahe gelegene Stadt Monterol gefahren. Hier gibt es mehrere Restaurants und sehr angenehme Straßen zum Bummeln. Eine perfekte Stadt, um komplett abzuschalten. Eine der besten Aktivitäten, die ich fand, war die Bootsfahrt, die vom Hafen von Umag abfuhr. Das Boot fuhr entlang der Küste von Umag und den umliegenden Dörfern. Während der Bootsfahrt durften wir auch im Meer schwimmen/schnorcheln. Ich fand das ein ganz besonderes Erlebnis, denn das Wasser war sehr klar und sauber.

.

ähm

Villa Stancija Katerina

Wir waren in der Villa „Stancija Katerina di Maladel by Poolincluded“, die Villa war sehr schön/groß und die Villa lag an einem ruhigen Ort in der Nähe der Stadt. Wir hatten einen privaten Swimmingpool (der im Winter beheizt ist) und ein wundervolles Spa, in dem wir uns nach einem langen Tag entspannen konnten. Dieser Wellnessbereich verfügt über 2 Saunen und einen Fitnessraum. Wir hatten insgesamt 4 Schlafzimmer zur Verfügung, also war das wirklich ideal für uns. Wir haben den Platz im und um das Haus wirklich geliebt! Die Villa selbst war etwa 5 bis 10 Gehminuten von Umag entfernt und war mit dem sonnigen Wetter Kroatiens leicht zu erreichen.

Mittlerweile habe ich in so vielen verschiedenen Ländern Urlaub gemacht, in denen ich auch viele unterschiedliche Kulturen kennengelernt habe. Wintersport in Österreich steht immer ganz oben auf meiner Liste, weil ich die Natur und das Skifahren liebe. Ich und meine Familie sind schon mehrmals mit dem Auto nach Kroatien gefahren, was wir sehr praktisch finden, da man all seine eigenen Sachen mitnehmen kann.

Mein Lieblingsort in Istrien

Im Sommer 2020 habe ich mit meiner Familie in Umag Urlaub gemacht, Umag ist eine der schönsten authentischen Städte in Istrien. Die Stadt Umag ist bekannt für ihren großen Yachthafenkomplex, um den herum die Stadt gebaut ist. Entlang der Uferpromenade findest du daher vor allem Fischrestaurants, in denen du täglich leckeren frischen Fisch bestellen kannst. Der alte Stadtkern wurde im 14. Jahrhundert erbaut und bereits Ende des 14. Jahrhunderts wurde die Stadt von den Genuesen geplündert. Zum Glück hat sich die Stadt über die Jahre von den Plünderungen erholt und die Altstadt ist auf jeden Fall sehenswert. Die verbliebenen Stadtmauern und Türme, wie der venezianische Glockenturm aus dem 17. Jahrhundert, sind ein wahrer Augenschmaus!

Mit der Familie fuhren wir auch eines Tages mit dem Auto in die nahe gelegene Stadt Monterol. Hier gibt es mehrere Restaurants und sehr angenehme Gassen zum Bummeln. Eine perfekte Stadt zum Entspannen. Eine der angenehmsten Aktivitäten, die ich fand, war die Bootsfahrt, die vom Hafen von Umag abfuhr. Das Boot fuhr entlang der Küste von Umag und den umliegenden Dörfern. Während der Bootsfahrt durften wir auch im Meer schwimmen/schnorcheln. Ich fand das ein ganz besonderes Erlebnis, denn das Wasser war sehr klar und sauber.

ähm

Villa Stancija Katerina

Wir waren in der Villa „Stancija Katerina di Maladel by Poolincluded“, die Villa war sehr schön/groß und die Villa war an einem ruhigen Ort in der Nähe der Stadt. Wir hatten einen privaten Pool (der im Winter beheizt ist) und ein schönes Spa, in dem wir uns nach einem langen Tag entspannen konnten. In diesem Spa gibt es 2 Saunen und ein Fitnessstudio. Wir hatten insgesamt 4 Schlafzimmer zur Verfügung, also war das wirklich ideal für uns. Wir haben den Platz im und um das Haus wirklich geliebt! Die Villa selbst war etwa 5-10 Gehminuten von Umag entfernt und war mit dem sonnigen Wetter Kroatiens in Ordnung.

Mittlerweile war ich schon in vallenen verschiedenen Ländern im Urlaub, in danen ich auchviele verschiedene Kulturen kennengelernt habe. Wintersport in Österreich steht bei mir immer ganz oben auf der Liste, weil ich die Natur und das Skifahren liebe. Meine Familie und ich sind schon einige Male mit dem Auto nach Kroatien gefahren, was wir sehr praktisch finden, weil man seine eigenen Sachen mitnehmen kann.

Mein Lieblingsort in Istrien

Im Sommer 2020 habe ich mit meiner Familie in Umag Urlaub gemacht. Umag ist eine der schönsten authentischen Städte in Istrien. Die Stadt Umag ist bekannt für ihren großen Jachthafenkomplex, um den herum die Stadt gebaut ist. Entlang der Uferpromenade finden Sie daher vor allem Fischrestaurants, in Danes können Sie jeden Tag köstlichen frischen Fisch bestellen. Der alte Stadtkern wurde im 14. Jahrhundert erworben und bereits Ende des 14. Jahrhunderts wurde die Stadt von den Genuesen plündert. Jahrhunderts wurde die Stadt von den Genuesern geplündert. Glücklicherweise hat sich die Stadt im Laufe der Jahre von den Plünderungen erholt und die Altstadt ist auf jeden Fall sehenswert. Die noch erhaltenen Stadtmauern und Türme, wie der venezianische Glockenturm aus dem 17. Jahrhundert, sind eine wahre Augenweide!

Mit der Familie sind wir auch einen Tag mit dem Auto gefahren in sterben nahe Stadt Monterol. Hier gibt es mehrere Restaurants und sehr angenehme Straßen, durch die man schlendern kann. Eine perfekte Stadt zum Entspannen. Eine der unterhaltsamsten Aktivitäten, die ich fand, war die Bootsfahrt, die vom Hafen von Umag aus gestartete. Das Boot führt entlang der Küste von Umag und den umliegenden Dörfern. Während der Bootsfahrt wagten wir auch im Meer zu schwimmen und zu schnorcheln. Das war ein ganz besonderes Erlebnis, weil das Wasser sehr klar und sauber war.

ähm

Villa Stancija Katerina

Wir wohnen in der Villa „Stancija Katerina di Maladel by Poolincluded“, die Villa war sehr schön/groß und die Villa war in einem ruhigen Ort in der Nähe der Stadt. Wir hatten einen privaten Pool (der im Winter beheizt wird) und ein schönes Spa, wo wir uns nach einem langen Tag entspannen konnten. In diesem Spa gibt es 2 Saunen und einen Fitnessraum. Wir hatten insgesamt 4 Schlafzimmer zur Verfügung, was für uns wirklich ideal war. Wir haben den Platz im und um das Haus sehr genossen! Die Villa selbst war etwa 5-10 Minuten zu Fuß von Umag und war gut mit dem hohen Wetter von Kroatisch.